FAQ – Schweizer Mantelgesellschaften Synonyme und andere Schreibweisen

Eine Mantelgesellschaft oder eine Vorratsgesellschaft ist eine Kapitalgesellschaft (AG oder GmbH), welche nicht mehr aktiv ist. Es existieren verschiedene Schreibweisen und ein paar Synonyme für eine Schweizer Mantelgesellschaft. Gemäss Wikipedia wird es auch Firmenmantel, Börsenmantel oder Mantelkauf genannt.

Die Vorteile einer solchen Firmenmantels (AG oder GmbH) sind zum Beispiel die Kosten, die Zeitersparnis, die vorhandene Bonität oder die Anonymität, die der Kauf dieser Schweizer Gesellschaften bietet. Es gibt diverse andere Schreibweisen wie Mantelfirmen, Schubladen AG, schlummernde oder inaktive AG Aktiengesellschaft.

Einen Schweizer Firmenmantel kaufen läuft sehr unbürokratisch ab und ist ohne notarielle Mitwirkung durchführbar, finden Sie mehr Infos und die aktuelle Liste in der Rubrik Aktienmantel kaufen in der Schweiz

Von einer Mantelverwertung spricht man, wenn man eine Mantelgesellschaft für einen neuen Geschäftszweck nutzt und diese aktiv schaltet.

Die korrekten Bezeichnungen der Rechtsformen von Kapitalgesellschaften sind:

 Land  Rechtsform  Abkürzung
 Schweiz  Aktiengesellschaft  AG
 Suisse  Société Anonyme  SA
 Svizzera  Società Anonima  SA
 Switzerland  Limited  Ltd.
 Deutschland  Aktiengesellschaft  AG
 Österreich

 

 Aktiengesellschaft

 

 AG

 

 Schweiz  Gesellschaft mit beschränkter Haftung  GmbH
 Suisse  Société à Responsabilité limitée  Sàrl
 Svizzera  Società a garanzia limitata  Sagl
 Switzerland  Limited Liability Company  Ltd. liab. Co
 Deutschland  Gesellschaft mit beschränkter Haftung  GmbH
 Österreich

 

 Gesellschaft mit beschränkter Haftung

 

 GmbH
GesmbH
Ges.m.b.H.

 

 

zurück zur Übersicht