+41 41 7605784
 

Firma verkaufen in der Schweiz – Wir kaufen Ihre AG und GmbH

Es gibt viele Gründe, die eigene Firma zu verkaufen. Sei es aufgrund mangelnder Nachfolgeregelung, schlechter Absatzzahlen, aufgrund des eigenen Alters oder aus persönlichen oder gar gesundheitlichen Gründen.

weiterlesen

Was versteht man unter Vinkulierung von Aktien?

Was versteht man unter Vinkulierung?

Die Vinkulierung ist ein Begriff, der aus dem Gesellschaftsrecht stammt. Doch was bedeutet Vinkulierung, was versteht man unter diesem Begriff? Durch Vinkulierung wird die rechtsgeschäftliche Übertragung zum Beispiel einer Namensaktie beschrieben. Immer dann, wenn es eine Klausel gibt, nach der die Kapitalgesellschaft der Übertragung zustimmen muss, spricht das Gesetz von Vinkulierung.

weiterlesen

9 gute Gründe, weshalb Sie einen Firmenmantel kaufen sollten

Unternehmer kann man auf verschieden Arten werden. Die klassische Gründung einer Firma wie eine AG oder eine GmbH ist der eine Weg. Ein anderer Weg ist sich in der Firma hocharbeiten und diese dann irgendwann einmal zu übernehmen. Ein weiterer Weg ist eine bestehende Firma zu übernehmen, entweder mit Assets (bestehende Firma mit vorhandener Struktur, Inventar, Mitarbeiter usw.) oder eine Mantelgesellschaft zu kaufen, die vorübergehend ihren Betrieb eingestellt hat. Wir zeigen Ihnen 7 Gründe auf, weshalb Sie sich für eine Mantelgesellschaft entscheiden sollten.

weiterlesen

Bilanz / Erfolgsrechnung / Jahresrechnung mit Anhang

Buchhaltung Bilanz

Die Hauptbestandteile des Jahresabschlusses bestehen aus der Bilanz und der Erfolgsrechnung. Zusätzliche Anforderungen an die Jahresabrechnung entstehen durch die Art der Unternehmung. Sie werden für GmbHs, Aktiengesellschaften oder Personengesellschaften durch den Gesetzgeber gesondert geregelt. Für Unternehmer, die einen Jahresabschluss erstellen, ist es wichtig, sich mit den Gesetzen auseinanderzusetzen. Selbst wenn der Steuerberater diese Arbeit übernimmt, sollten Sie als Unternehmer grundlegende Kenntnisse haben

weiterlesen

IPERKA – Definition und Vorteile

IPERKA informieren, planen, entscheiden, realisieren, kontrollieren und auswerten

IPERKA ist eine 6-Schritt-Methode, die für alle Arbeiten und Aufgaben zur Hilfe herangezogen werden kann. Die Abkürzung steht für informieren, planen, entscheiden, realisieren, kontrollieren und auswerten. Egal, ob Sie in einem Unternehmen arbeiten und einen Auftrag ausführen oder einen privaten Kauf planen – IPERKA ist der richtige Ansatz, wenn Sie strukturiert vorgehen wollen. Grundsätzlich steht am Anfang die Information über das, was erreicht werden soll und am Ende die Auswertung über das Erreichte.

weiterlesen

nächste Seite »